Olivellas

Top Quality Greek Olives

Olivellas S.A. ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Chalkidiki, Griechenland. Es wurde in 1993 gegründet und ist seitdem gewachsen, um mittlerweile eine der größten Fabriken in Griechenland in deren Branche zu sein. Olivellas ist spezialisiert in Verarbeitung, Verpackung und Export von griechischen Oliven. Es ist zertifiziert von IFS:v6, BRC v:8,  ISO 22000:2018, ISO 9001:2015, Koscher und verwendet ISO 14001:2015. Das Unternehmen exportiert Oliven von höchster Qualität in mehr als 60 Länder in der ganzen Welt. Die gesamte Olivenkapazität ist mehr als 12.000 Tonnen pro Jahr. Zurzeit beschäftigt Olivellas ungefähr 65 – 70 Mitarbeiter.

Einige der Produkte, über die jeder Olivenliebhaber träumt, sind: Qualitativ hochwertige Chalkidike grüne Oliven (Prasines Elies Chalkiidikis P.D.O.), ganze, entkernte, in Scheiben geschnittene, gefüllt mit Mandeln, Knoblauch, Paprikapaste oder natürlichen Pfeffer, Essiggurken, Orangen, Zitronen, Jalapeño, Chili, getrockneten Tomaten; Schwarze Kalamon variety Oliven, ganze, entkernte und in Scheiben geschnittene; Schwarze Confit sterilisierte Oliven, ganze, entkernte und in Scheiben geschnittene; Blonde & schwarze natürliche Amfissa-Oliven; und Schwarze getrocknete Stafida-Oliven.

Chalkidiki
Das ist unser Hauptprodukt. Diese Oliven sind die köstlichsten von allen grünen Olivensorten. Es ist eine wichtige Sorte, die in der Produktion von griechischen Tafeloliven benutzt wird, und ungefähr 10-20% der Gesamtproduktion ausmacht. Ein einzigartiges griechisches Produkt, das tagtäglich berühmter auf dem internationalen Markt wird. Sie werden hauptsächlich in der Chalkidiki-Region in Nordgriechenland kultiviert. Die Früchte sind größer als die Amfissa-Sorte, mit einem Durchschnitt von 91-300 Stück/kg. Sie sind mehr länglich, mit einer markanten unteren Spitze, der Kern ist etwas gekrümmt und das Fleisch hat eine gute Textur. Sie werden meistens für grüne Oliven in Salzlake auf spanische Art verwendet, die auch geknackt, von Natur aus geknackt, entkernt, gefüllt, und pasteurisiert sein können, sowie für schwarze traditionelle Oliven, die der Favorit der Griechen sind.

„Top Quality         Greek Olives“

Kalamon variety

Die Früchte sind zylindrokonisch, gekrümmt, mit einem markanten unteren Ende.

Sie bekommen eine wunderschöne schwarz-violette Farbe, wenn sie reif sind und erhalten ihre besonderen organoleptischen Eigenschaften von deren hohem Ölgehalt. Kalamon variety Oliven werden verarbeitet wie schwarze Oliven.

Deren Schale ist dünn, elastisch und hat eine intensiv schwarze Farbe wenn reif, behaltet aber eine gute Textur. Normalerweise schneidet man sie der Länge nach, indem man in die Schale und einen Teil des Fleisches schneidet, und danach mariniert man sie mit nativem Olivenöl extra und Rotweinessig.

AMFISSA

Amfissa ist die wichtigste Sorte vom wirtschaftlichen Aspekt her, und verantwortlich für mindestens 50% der Tafelolivenproduktion in Griechenland. Sie wächst im ganzen Land vom Meeresniveau nach oben bis zu Höhen von 600 Meter. Die Früchte sind rund und oval, und haben eine dünne, elastische und

Je nach Reifegrad und Erntezeit gibt es:

  • Grüne Oliven, die üblicherweise grüne Oliven nach spanischer Art produzieren.
  • Blonde Oliven mit blonder, rot-schwarzer Farbe.
  • Schwarze Oliven mit schwarz-violetter, dunkelviolett-schwarzer Farbe. Schwarze und auch blonde Oliven werden direkt in Salzlake gelegt, um einen fruchtigen Geschmack zu behalten durch natürliche Fermentation

Amfissa ist die wichtigste Sorte vom wirtschaftlichen Aspekt her, und verantwortlich für mindestens 50% der Tafelolivenproduktion in Griechenland. Sie wächst im ganzen Land vom Meeresniveau nach oben bis zu Höhen von 600 Meter. Die Früchte sind rund und oval, und haben eine dünne, elastische und runzelbeständige Schale und das Fruchtfleisch hat eine feine, konsistente Textur.

THASSOS

Thassos Oliven, die ersten essbaren Oliven der Welt, sind von der Insel Thassos.

 

Die Sonnenstrahlen machen sie runzlig und der Baum entnimmt die Bitterkeit, weshalb sie nach einem bestimmten Prozess und Zeit direkt vom Baum essbar sind. Olivellas kann Ihnen eine ähnliche

Olivensorte anbieten, und zwar schwarze getrocknete Chalkidiki Oliven.

SCHWARZE CONFIT STERILISIERTE OLIVEN

Confit Oliven sind auch bekannt als “Kalifornien reife Oliven”. Deren bekannteste Karakteristik ist die schwarze Farbe und der süße Geschmack. Die Packung und Sterilisation unterliegen den Stricktesten Hygienestandards. Dank deren niedrigen Salzgehaltes ist diese Olivensorte eine der beliebtesten der Welt.

 

Diese Oliven verpackt man in Glasgefäße und Metaldosen, und zwar 9lt, A12 (5lt Kapazität), A10 (3,75lt Kapazität), 850ml sowie 425ml.

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren